God of War erscheint am 20. April 2018 exklusiv für die PS4. Obwohl bislang noch kein Spieler den Abspann von Kratos neuem Abenteuer gesehen hat, planen die Entwickler schon längst weiter. Sie haben bereits Ideen und konkrete Pläne für eine Fortsetzung zu dem diesjährigen God of War.

Was steht für Kratos und Atreus nach diesem God of War an?

Dies verrät zumindest Aaron Kaufman, Community Strategist bei Entwicklerstudio Sony Santa Monica, in einem Interview mit dem Youtube-Kanal "Jagat Review". Man wäre schon jetzt dabei, die ersten Grundsteine für die Fortsetzung zu God of War zu legen. Kratos und sein Sohn würden dabei wieder im Mittelpunkt stehen. Beziehungsweise die Entwicklung zwischen den Beiden und ihre Beziehung zueinander, die mit der Fortsetzung weiter beleuchtet werden soll. Dies lässt darauf schlussfolgern, dass auch das nächste God of War wieder im hohen Norden spielen wird und uns in die Mythologie von Wikingern entführen wird.

31 weitere Videos

Keine Details zum nächsten Kratos

Natürlich spart sich Kaufman im Interview sämtliche Details. Denn schließlich müssen die Gamer ja zunächst das aktuelle God of War spielen, bevor es mit einer Fortsetzung weitergehen kann. Wie sich die Geschichte zwischen Papa Kratos und Sohn Atreus entwickelt und welche Voraussetzungen für eine Fortsetzung geschaffen werden, sehen wir in genau einem Monat.

God of War (2018) ist seit dem 20. April 2018 für PS4 erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen.