Die Ära der Singleplayer-Spiele ist vorbei. Steam wird dominiert von Battle-Royal-Ablegern und Multiplayer-Shootern, eSport hat sich als feste Konstante des Gamings entwickelt und verlangt eigene Titel, Singleplayer-lastige Spieleserien wie Battlefield sollen Gerüchten zufolge einen gar nicht mehr so obligatorischen Story-Modus gänzlich für Battle-Royal-Mechaniken über Bord werfen.

Singleplayer-Spiele auf der roten Liste: Gehört God of War zu den bedrohten Spielearten?

God of War (2018) - Narrative-Trailer PS445 weitere Videos

Während der Kriegsgott weiterhin durch die Läden wütet, ist es womöglich etwas verfrüht oder unpassend vom Ableben der Singleplayer-Giganten zu sprechen. Trotzdem könnt ihr euch vielleicht kaum des Gedankens erwehren, ein wenig Wahrheit stecke doch in meinem ersten Absatz – immerhin hat Bethesda selbst sich schon der Rettung des Singleplayers verschrieben, wenn auch mit einer gehörigen Portion Humor:

Bethesda Softworks - #SavePlayer1 Trailer The Game Awards 201746 weitere Videos

Wie der Phönix in der eigenen Asche

Der kreative Kopf hinter God of War, Corey Barlog, spricht mit IGN Expert Mode über Singleplayer-Spiele in der Branche – und wer könnte schon besser geeignete sein, die Zukunft der story-liebenden Einzelspieler vorherzusagen?

Gof of War: Kratos und Atreus Angesicht zu Angesicht mit der Weltenschlange

"Singleplayer-Spiele sind aktuell wie ein Phönix. Wir gehen durch Ebbe und Flut. Spiele verändern sich durch verschiedene kreative Köpfe, die sich einmischen und sagen: 'Hey, ich habe da diese verrückte Idee!'"

Aus der Perspektive eines aufmerksamen Geschichtenhörers, der eigentlich nur tolle Stories und neue, immersive Welten hören und erleben möchte, gab es in der Vergangenheit wohl schon zuviele "Hey, ich habe da eine verrückte Idee!"-Menschen in der Branche. Trotzdem hat die Phönix-Metapher auch hier etwas Gutes, denn wie wir alle wissen, mag der Phönix zwar qualvoll sterben, aber irgendwann später unbemerkt wieder aus der Asche auferstehen.

Singleplayer-Spiele werden niemals aussterben

Natürlich werden sie das nicht. Das sagt auch Creative Director Corey Barlog, der sich selbst gleichsam als Story-Fanatiker bekennt. Die Frage ist demnach wohl eher, wann das Wohlwollen der Masse sich wieder den interaktiven Geschichten zuwendet, immerhin bedingt Nachfrage das weitläufige Angebot von möglichen Singleplayer-Spielen. Der massive Erfolg von God of War ist sicher ein Schritt in diese Richtung.

Ihr habt Lust, euch vor der Sonne zu verkriechen und tage- sowie nächtelang in einer anderen Welt zu versinken? Wir haben die richtigen Spiele für euch:

Was macht God of War eigentlich so besonders? Unser Autor Michael Sonntag spricht über die Beziehung zwischen Kratos und seinem Atreus im Spiel, und das erzählerische Geschick dahinter.

God of War (2018) ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.