God of War ist schon eine Weile auf dem Markt und die meisten Spieler haben das Abenteuer rund um Kratos schon beendet. Doch wie es scheint, haben sie dabei nicht alles gesehen. Laut Game Director Cory Barlog soll sich noch ein Geheimnis im Spiel befinden, das bislang niemand zu Gesicht bekommen hat.

God of War hat noch nicht alles preisgegeben:

God of War (2018) - Narrative-Trailer PS445 weitere Videos

Ich dachte immer, dass die Leute da draußen solche Sachen innerhalb von Stunden herausbekommen“, verriet er gegenüber GamingBolt. „Und der Fakt, dass wir eine Woche ohne solche Entdeckungen verbracht haben, war bereits erstaunlich. [...] Aber es gibt etwas im Spiel, das bislang noch niemand entdeckt hat. Und da bin ich mir sicher, denn ich habe noch keine Geschichten darüber gesehen. Ich werde es euch natürlich nicht verraten. Ich weiß nicht, ob es eine bestimmte Zwischensequenz gibt. Aber es scheint, als hätten die Spieler alle Kombinationen freigeschaltet. Alle zusammen, nicht ein einzelner Spieler allein.“

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Manchmal ist es Zufall

Als Vergleich nennt Barlog die Atom-Zwischensequenz aus Metal Gear Solid 5, die durch einen Bug zufällig ausgelöst wurde. Sonst hätte sie wahrscheinlich niemand je gesehen. Vielleicht steckt auch eine solche Sequenz im neuen God of War. Begebt ihr euch jetzt auf die Suche?

God of War (2018) ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.