God Eater 2 - Screenshots: Wenn das Schwert größer als der Held ist
Bild 1/10
5UYj7.jpg:
Kommentare (5)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
Alegis
#5
daphunk schrieb:
Das sind Carbonschwerter.



Ich hab bereits 100e Stunden in Monster Hunter Spiele investiert,
Das sind Carbonschwerter.



Ich hab bereits 100e Stunden in Monster Hunter Spiele investiert, während ich übliche hack'n'slays nach 10 Stunden fad finde. Es gibt wenige Leute die behaupten Monster Hunter wäre fad, die weder nur die ersten 10 Missionen gespielt haben, noch das Spiel durchgespielt haben und sich dann darüber aufregen dass es langweilig wird.

Ala, "ich hasse das Ende von eurem Spiel, nach dem 3. Mal durchspielen!"


Ich hab zwar nur eines gespielt und das auch nicht bis zum ende (aber länger als 10min) und was bieten die? Die Grafik ist durchschnitt, die Gebiete winzig, die Gegner wiederholen sich dauernd, die quests sind langweilig und das einzige ziel das es bietet ist, das nächstbeste Set zu bekommen.
Bin generell kein fan von diesem "erarbeite dir ein Set um dir ein weiteres Set erarbeiten zu können, damit du danach wieder an ein neues Set kommst und danach dann noch eines bis man dann IRGENDWANN mal das letzte Set hat mit dem man dann garnichts nennenswertes mehr machen kann" spielprinzip.
Antworten | Zitieren
1
daphunk
#4
Das sind Carbonschwerter.

Alegis schrieb:
Ich frag mich ja ob sowohl die God Eater als auch Monster Hunter entwickler mit diesen
Ich frag mich ja ob sowohl die God Eater als auch Monster Hunter entwickler mit diesen überproportionalen Waffen irgendwas kompensieren möchten... und damit mein ich nicht dieses langweilige, weil repetitive, Gameplay...


Ich hab bereits 100e Stunden in Monster Hunter Spiele investiert, während ich übliche hack'n'slays nach 10 Stunden fad finde. Es gibt wenige Leute die behaupten Monster Hunter wäre fad, die weder nur die ersten 10 Missionen gespielt haben, noch das Spiel durchgespielt haben und sich dann darüber aufregen dass es langweilig wird.

Ala, "ich hasse das Ende von eurem Spiel, nach dem 3. Mal durchspielen!"
Zuletzt editiert am 25.12.2012 23:55
Antworten | Zitieren
0
Alegis
#3
Ich frag mich ja ob sowohl die God Eater als auch Monster Hunter entwickler mit diesen überproportionalen Waffen irgendwas kompensieren möchten... und damit mein ich nicht dieses langweilige, weil repetitive, Gameplay...
Antworten | Zitieren
0
Nemesis7884
#2
asian style at its finest...
Antworten | Zitieren
0
JPS
#1
Das sieht lächerlich aus. So 'n kurzes Mädchen, mit so 'ner riesigen Waffe!
Antworten | Zitieren
0
Alle 5 Kommentare anzeigen