Sprecht mit dem Vogel, befreit ihn mit Stuccos Hilfe und entfernt mit ihm noch den Knochen. Sammelt das Salatblatt ein und erangelt aus der Speiseröhre eine Mettalplatte. Diese legt ihr auf den Abdruck und baut die Leiter auf. So könnt ihr den Nagel entfernen. Haut nun gegen das Zäpfchen und schnappt euch schnell den unter der Zunge aufblitzenden Goldzahn.

Gobliiins 4 - Vier gewinnt! Unsere Komplettlösung hilft gegen Kobold-Koller

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 78/971/97
Kopfschmerzen? Dann haben Sie vielleicht einen Hasen im Zahn.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schlagt jetzt mit Stucco den schwarzen Zahn raus. Als Plombe muss die Muschel herhalten. Der auffällige Zahn hinten rechts stellt sich nach näherer Betrachtung (mit Lupe untersuchen, ebenso die Notiz ein paar Zähne weiter) als eine Höhle heraus. Boxt jetzt gegen den Zahn und ein Hase kommt zum Vorschein. Sprecht ihn mehrmals an und eure Arbeit im Maul ist getan.

Sprecht mit dem Vogel, der euch als Dankeschön eine Feder spendiert. Mit der reizt ihr das Zäpfchen. Während der paar Sekunden, in denen das Maul offen steht, steckt ihr den Spaten in den Zahn mit dem Schlitz auf der rechten Seite. Jetzt könnt ihr durch den Ausgang (der flache Zahn links neben der Zunge) entkommen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: