Gigantic - Monster-MOBA von Entwicklerstudio Motiga angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 38/671/67
Im neuen MOBA Gigantic heißt es nicht Basen zerstören, sondern den gegnerischen Guardian zu bezwingen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Während Motiga nicht unbedingt jedem sofort ein Begriff ist, der wird spätestens bei den Spielen hellhörig, an denen einige der Mitarbeiter bereits mitgewirkt haben. James Phinney, Lead Designer von Starcraft, Guild Wars und State of Decay sowie Chris Chung, ehemaliger CEO von NCsoft West und Chief Strategy Officer bei Trion Worlds haben zusammen mit ihrem Team bei Motiga ein brandneues MOBA angekündigt: Gigantic!

Das kostenlose Actionspiel soll frischen Wind in das MOBA-Genre bringen. Anstatt auf die gegnerische Basis loszustürmen und so den Sieg fürs eigene Team davonzutragen, dreht sich in Gigantic alles um die sogenannten Guardians. Mit dem mächtigen Koloss an eurer Seite tretet ihr gegen ein gegnerisches 5-Spieler-Team an. Auch eure Widersacher bringen Unterstützung in Form ihres Guardians mit – einfach wird der Kampf also nicht. Der große Beschützer ist eure stärkste Waffe gegen eure Gegner, aber auch gleichzeitig Angriffsziel Nummer eins. Während er für euch in die Bresche springt, ist es eure Aufgabe, ihn vor allzu viel Schaden zu beschützen, damit er nicht frühzeitig das Zeitliche segnet. Im Alleingang werdet ihr nicht in der Lage sein, den gegnerischen Guardian zu bezwingen. Nur im Team könnt ihr den Koloss niederringen. Über Levelaufstiege eures Teams könnt ihr im Verlauf des Spiels weitere Fähigkeiten freischalten.

Gigantic soll laut Entwickler Motiga 2015 als Free-to-Play-Titel für den PC erscheinen. Derzeit befindet sich das Spiel in der Alpha-Phase. Über die offizielle Webseite könnt ihr euch für die frühe Testphase anmelden.

Ein weiteres Video

Gigantic erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.