Der Pay-TV-Sender Premiere übernimmt den Spielesender Giga in sein neues Premiere Star Programm, welches nur per Satellit empfangbar ist. Damit steigt der Spielesender in den Pay-TV-Bereich ein und ist somit nur noch für zahlwillige Kunden sichtbar.

Etwa 186.000 der 14-29-Jährigen schauen täglich Giga TV, laut einer im Sommer 2007 veröffentlichten Reichweitenstudie. Wobei Giga rund 11 Millionen Haushalte erreichen soll.