Cryptozoic Entertainment startete eine Kickstarter-Kampagne für ein offizielles Ghostbusters-Brettspiel, das voraussichtlich im Oktober herauskommen wird. Mindestens 250.000 US-Dollar will man in den nächsten 28 Tagen einnehmen – in wenigen Stunden dürfte das Ziel erreicht werden.

Ghostbusters - Offizielles Ghostbusters-Brettspiel auf Kickstarter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGhostbusters
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unterstützung erhält man von Dan Schoening, der als Zeichner an IDWs Ghostbusters Comics beteiligt war. Das Brettspiel ist offiziell lizenziert und lässt die Spieler in die bekannten Rollen von Egon Spengler, Ray Stantz, Peter Venkman und Winston Zeddemore schlüpfen, um etwa Slimer, Idulnas (Figur aus den Comics) und den Marshmallow Man zu bekämpfen.

Dabei setzt man auf Einflüsse aus den Filmen, Cartoons, Comics und Spielzeug. Das Brettspiel bietet drei Kampagnen mit jeweils vier unterschiedlichen Szenarien, wobei auf temporeiches Gameplay abgezielt wird. Eine Kampagne dauert in etwa 30 Minuten und endet mit einem Bosskampf. Schwierigere Durchgänge dauern sogar bis zu zwei Stunden.

Für 80 US-Dollar erhält man die Basisversion, die insgesamt 47 Minifiguren, 10 Spielbrett-Kacheln, sechs Würfel, 43 Tokens, ein PKE Meter, vier Spielerkarten und sechs Geistkarten enthält. Für 125 Dollar erhält man die Deluxe Edition, die neben einem weiteren Boss, Brettspiel-Kacheln und mehr außerdem einen größeren Marshmallow Man und im Dunkeln leuchtende Würfel bietet.

Mehr zum Brettspiel erfahrt ihr über den Quellenlink.