If there’s something strange in your neighborhood, Who ya gonna call? Ghostbusters! Genau, und allen Anschein nach, können wir die Geisterjäger bald wieder rufen. Lange Zeit ging das Gerücht um, dass an einem neuen Ghostbusters-Film gearbeitet wird. Letztens tauchten erste Anzeichen auf und bestätigten dieses Gerücht (Wir berichteten). Inhaltliche Informationen gab es aber nicht, nur dass man bald wieder mit den Geisterjägern rechnen kann.

Ghostbusters - Kommentar von Ivan Reitman

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGhostbusters
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
2011 könnte Ghostbusters 3 in die Kinos kommen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun gab der Regisseur und Produzent Ivan Reitmann, der auch für die ersten beiden Teile der erfolgreichen Reihe verantwortlich war, offiziell ein Statement zu Ghostbusters 3 ab. Zum Anlass des National Board of Review in New York quatschte Reitmann auf dem roten Teppich mit dem MTV-Moderator Josh Horowitz. Ivan Reitmann bestätigte in dem Gespräch, dass er die Regie von Ghostbusters 3 übernimmt.

Damit ist das alte Team um Bill Murray, Harold Ramis und Dan Aykroyd komplett. Zur Geschichte wollte sich Reitmann aber nicht äußern. Auch die Aussage von Sigourney Weaver, dass Peter Venkman alias Bill Murray als Slimer-Geist auftauchen und ihr Film-Sohn Oscar zum Geisterjäger werden könnte, kommentierte der Regisseur nicht.

Reitmann denkt, dass das Team noch dieses Jahr mit den Dreharbeiten beginnen wird. Somit können wir uns vielleicht schon 2011 auf die glorreiche Rückkehr der Ghostbusters freuen. Stay tuned.