Ubisoft verkündete heute, dass der am 9. März erschienene Xbox 360-Titel Ghost Recon Advanced Warfighter einen Verkaufsrekord in der ersten Handelswoche aufgestellt hat. Demzufolge wurden in Nordamerika über 240.000 Exemplare und in Europa über 120.000 Einheiten in nur drei Tagen verkauft.

Der Shooter war damit nach Unternehmensangaben das bisher am schnellsten verkaufte Xbox 360-Spiel in Frankreich, Deutschland und Großbritannien und konnte sich in diesen Ländern an der Spitze der Verkaufscharts positionieren.

"Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter erzielte die beste erste Verkaufswoche, die unser Unternehmen jemals verzeichnen konnte und entwickelt sich bereits jetzt zu einem großen Erfolg. Dies beweist, dass unsere Entwicklungsstudios die zusätzlichen Möglichkeiten, die eine Konsole der nächsten Generation bietet, optimal ausgenutzt haben", sagt Yves Guillemot, Chief Executive Officer von Ubisoft.

Ghost Recon Advanced Warfighter ist für Xbox 360, seit dem 16. März 2006 für XBox, seit dem 30. März 2006 für PS2 und seit dem 04. Mai 2006 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.