Mit Get Even wurde nun auch offiziell der Next-Gen-Shooter von The Farm 51 angekündigt - den Machern von Painkiller Hell & Damnation und Deadfall Adventures. Parallel dazu zeigt man einen ersten Trailer mit Ingame-Grafik, den ihr euch weiter unten anschauen könnt. Erscheinen soll der Titel 2015 für PC und "Next-Gen-Konsolen".

Get Even - Neuer Next-Gen-Shooter mit hübscher Grafik

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 23/271/27
Screenshots findet ihr in unserer Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Get Even soll die Grenzen zwischen Singleplayer und Multiplayer verschwinden lassen. Während man also im Singleplayer-Modus unterwegs ist, tauchen verschiedene Gegner auf, die jederzeit von Spielern übernommen werden können. Man weiß nie, ob man gerade einen KI- oder menschlichen Gegner vor sich hat.

Der Plot dreht sich um zwei ineinandergreifende Geschichten, während sich die Persönlichkeit des eigenen Charakters im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Versprochen werden außerdem Horror- und Thriller-Elemente.

Darüber hinaus wird man die Möglichkeit haben, sein Ingame-Smartphone mit Waffen zu verbinden, um etwa problemlos um Ecken zu schießen. Die Waffen lassen sich individualisieren.

Zum Einsatz kommt in Get Even eine Technik, die ebenso in Hollywood Verwendung findet und mit der Umgebungen eingescannt werden, um schließlich fotorealistische Räume zu erschaffen. Das seht ihr auch im Trailer.

Get Even - "What is Real" Teaser Trailer2 weitere Videos

Get Even ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.