Die Website RumorPedia.net streut ein sehr interessantes Gerücht im Bezug auf Windows 8. Wie sie von "Quellen" erfahren haben möchten, wird Windows 8 mit 'Xbox 360'-Unterstützung daherkommen.

Gerüchteküche - 'Xbox 360'-Spiele mit Windows 8 auf PC spielbar

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 3/101/10
Xbox-Spiele unter Windows 8: klingt das wirklich realistisch?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bedeutet also, dass man seine 'Xbox 360'-Spiele auch auf dem PC spielen kann. Dabei soll es aber nicht möglich sein, dass Xbox- und PC-Spieler miteinander spielen können.

Weiterhin ist die Rede von einem Abo-Modell wie bei Xbox Live, also die Gold-Mitgliedschaft. Über den Games For Windows Live Marketplace soll man sich zudem Xbox-Spiele herunterladen können.

Weitere Informationen sind nicht bekannt. Doch weshalb würde Microsoft einen solchen Schritt gehen? Um den PC-Bereich zu stärken? Immerhin versprach Microsoft in der Vergangenheit, den PC als Spieleplattform wieder mehr zu fördern.

PC-Spieler könnten so mehr oder weniger in den Genuss von exklusiv für die Konsolen entwickelte Spiele kommen. Man denke da nur an L.A. Noire oder Halo Reach. Auf der anderen Seite könnte der technische Fortschritt stark gebremst werden - Entwickler könnten sich technisch üppigere PC-Versionen sparen.