Die Gerüchteküche ist bei den Jungs von Blizzard immer besonders aktiv, denn spätestens seit Diablo 3 wissen die Fans, dass alles möglich sein kann. Natürlich hält sich Blizzard über die Spiele bedeckt, und um an Informationen zu kommen, reicht es nicht, wenn man die Putzfrau für die Büroräume höchstpersönlich ist.


In einem Interview sagte Blizzard CEO Mike Morhaime, dass man im Moment damit beschäftigt sei, ein Team zusammenzustellen, das an einem neuen Online-Rollenspiel arbeiten soll, welches bislang noch nicht angekündigt wurde. Aus Wettbewerbsgründen dürfe man allerdings noch nichts sagen. Damit meint er wahrscheinlich World of Warcraft: Wrath of the Lich King, so dass die ersten Informationen erst nach dem Erscheinen des AddOns auftauchen könnten.