Sam Peters ist nach Ghana gereist, um dort Professor Hartmann zu suchen, der eine bislang unbekannte Tierart ausfindig gemacht haben soll. Vom Flughafen müssen wir einen Weg zum See Bosumtwi finden, bevor die Nacht einbricht.

Geheimakte: Sam Peters - Mit unserer Lösung knackt ihr die Geheimakte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 25/371/37
In Afrika sucht Sam nach Professor Hartmann.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Also erstmal der guten, alten Adventuretradition folgen und alles mitnehmen, was nicht niet- und nagelfest ist: Sam nimmt die alten Batterien an sich, das Megafon und die Flasche Limonade. Dann sehen wir uns den Pfeiler an, nehmen die Kappe mit und schrauben den Haken mit dem Taschenmesser ab.

Weiter geht es in den Dschungel. Sam folgt dem Weg zum Lager, doch auf halber Strecke versperrt ihr ein Warzenschwein den Weg. Wir müssen es irgendwie aus dem Weg schaffen. Vermutlich hat es Angst vor großen Raubkatzen, doch am Flughafen sitzt nur ein harmloses Kätzchen herum. Doch vielleicht hat das Warzenschwein ja eine Katzenallergie? Sam zeichnet sein Miauen mit dem Diktiergerät auf, kehrt zurück in den Sumpf und spielt dem Warzenschwein die Aufzeichnung in voller Lautstärke mit dem Megafon vor. Doch leider ist es davon wenig beeindruckt. Wir müssen also noch ein wenig nachhelfen. Sam tauscht die Batterien im Diktiergerät gegen die alten Batterien im Inventar aus und spielt es erneut ab. Jetzt ist das harmlose Miauen zu einem furchteinflößenden Brüllen verzerrt und verscheucht das Warzenschwein. Bingo!

Geheimakte: Sam Peters - Launch Trailer

Nun kann sich Sam in Ruhe den Baumstamm ansehen und den Ast mitnehmen. Das schreckt eine Horde Ameisen auf, die später noch von Bedeutung sein werden. Weiter geht’s in Richtung Lager bis zu einer Hängebrücke, an der das Halteseil gerissen ist und die deswegen erst repariert werden muss. Ein paar Meter weiter unten im Abgrund hängt eine Tasche, die Sam aber nicht mit bloßen Händen erreichen kann. Also basteln wir uns dazu eine Vorrichtung: Aus Ast und Haken ließe sich eine solche bauen, doch fehlt etwas zum festbinden. Dazu schneidet Sam mit dem Taschenmesser einen Faden aus der Kappe und bindet alles zusammen. Damit kommen wir an die Werkzeugtasche und entnehmen ihr Schraubenschlüssel, Maßband, Pinsel und Bleistift.

Geheimakte: Sam Peters - Mit unserer Lösung knackt ihr die Geheimakte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden12 Bilder
Brücke: Mit dem Seilverbinder lässt sich das kaputte Seil reparieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem Schraubenschlüssel kann Sam das Drahtseil am Flughafen aufschrauben und so den Seilverbinder mitnehmen. Damit versuchen wir nun das Seil an der Brücke zu reparieren: Hierzu spannen wir das kaputte Seil in die Verbinderschale, legen die Lochplatte darauf und fixieren beides mit den Muttern. Das sollte halten! Sam kann nun endlich die Brücke passieren.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: