Mit Geheimakte 3 erscheint am 31. August 2012 exklusiv für den PC das neueste Abenteuer um Nina Kalenkow. Nun hat Deep Silver ein paar neue Details verraten: Leonardo da Vinci wird eine Rolle spielen.

Geheimakte 3 - Nina trifft auf Leonardo da Vinci

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 88/911/91
Nina stattet der Werkstatt von da Vinci einen Besuch ab. Möglich machen das ihre Träume, die sie durch die "Zeit" schicken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geheimakte 3 führt Ninja bis nach Florenz zu Zeiten der Renaissance. In Leonardo da Vincis Werkstatt hofft sie schließlich, die Lösung des Rätsels um das Verschwinden ihres Verlobten Max Gruber und die geheimnisvollen Wächter zu finden.

Passend dazu hat Deep Silver neue Screenshots veröffentlicht, die auch einen kleinen Blick auf die Werkstatt von da Vinci geben. Dabei soll Geheimakte 3 wie schon dessen Vorgänger wahre Begebenheiten und historische Persönlichkeiten mit einer mystischen Geschichte miteinander vermischen.

Ihre Suche nach Antworten führt Nina Kalenkow nicht nur zu den unterschiedlichsten Schauplätzen rund um die Welt, sondern auch durch die Zeit. In ihren Träumen besucht sie dabei nicht nur das Florenz der Renaissance, auch auch dem altertümlichen Alexandria statt sie einen Besuch ab.

Geheimakte 3 - Screenshots: Nina auf den Spuren von Leonardo da Vinci

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

Geheimakte 3 - Screenshots: Nina auf den Spuren von Leonardo da Vinci

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 88/911/91
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geheimakte 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.