Ruinen des Kardinalsanwesens
In der Ruine angekommen, zieht ihr an dem kleinen blauen Stein am unteren Ende der Säule. Da Nina jedoch durch ein Loch im Boden fällt, müsst ihr das Loch benutzen und nach Hilfe rufen. Nach eurer Rettung redet ihr mit dem Clochard und geht danach zum Komposthaufen. Nehmt die Kerze und einen Pflock aus dem Haufen heraus. Geht nun auf den Friedhof und nehmt folgende Abzweigungen: 1970er, Arm, Alt und dann Frau. Merkt euch die schrägen Buchstaben auf dem Grabstein und geht zurück in die Ruinen und steigt wieder in das Loch.

Geheimakte 2: Puritas Cordis - Aktenzeichen ungelöst? Von wegen! Wir haben alle Antworten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 205/2281/228
Der Friedhof entpuppt sich als Labyrinth.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier seht ihr euch das Wappen an der Wand an und dreht die Buchstaben wie auf dem Grabstein in den richtigen Winkel. Geht durch den Geheimgang und seht euch die Landkarte und das Mosaik an. Legt den weißen König (blauer Stein) in eine der Vertiefungen. Geht wieder an die Oberfläche und redet mit dem Clochard. Er gibt euch eine Touristenkarte und nennt euch die weiteren Fundorte anderer Steine.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: