Hafen

Ihr schlüpft nun in die Rolle von Nina. Sie ist im Begriff ein Kreuzfahrtschiff zu betreten, als sie von einem mysteriösen Mann angefahren wird, der kurz darauf überfahren wird. Danach betritt Nina das Schiff und die Reise beginnt.

Schiff

Nehmt in Ninas Zimmer den Rollschuh im unteren Teil des Schrankes an euch. Verlasst danach das Zimmer. Draußen spricht euch ein Mann an und erzählt etwas vom Untergang der Welt. Nach dem Gespräch folgt ihr dem Mann. Im nächsten Raum nehmt ihr das Ruder von der linken Wand und die Taschenlampe von der rechten.

Geheimakte 2: Puritas Cordis - Aktenzeichen ungelöst? Von wegen! Wir haben alle Antworten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 205/2281/228
Bereits am Hafen macht Nina eine unheimliche Begegnung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kehrt nun wieder zurück und geht die Treppe hoch. Sprecht oben mit dem Mann links von euch. Im Anschluss geht ihr zur Rezeption und benutzt die Klingel, um mit dem Portier zu sprechen. Dieser versichert euch, dass er sich sofort auf die Suche nach dem Koffer machen wird. Nina ist danach so erschöpft, dass sie sich ins Bett begibt.

Mitten in der Nacht werdet ihr von einem Klopfen an der Tür geweckt. Draußen hängt Ninas Bikini und eine Nachricht. Geht nun die Treppe hoch. Benutzt den Rollschuh mit dem Kinderkarussell und schiebt dieses auf das Oberlicht. Nehmt noch ein paar Marzipankartoffeln an euch und verlasst den Raum durch die südliche Tür.

Geheimakte 2: Puritas Cordis - Aktenzeichen ungelöst? Von wegen! Wir haben alle Antworten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 205/2281/228
Widerspruch in sich: ein Sonnendeck bei Nacht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Begebt euch nach links zum Sonnendeck. Nehmt dort den Eiskübel und die Wolldecke an euch. Geht noch einen weiteren Raum nach links und füllt den Eiskübel mit Wasser. Geht nun wieder in Richtung eurer Kajüte. Wenn ihr vor Ninas Kajüte steht, wendet euch nach rechts. Hier wird die linke Tür offen sein. In diesem Raum befindet sich der Waschraum. Benutzt den gefüllten Eiskübel mit dem Seifenspender an der rechten Wand neben dem Waschbecken.

Kombiniert nun noch die Wolldecke mit dem Eimer und dann mit dem Ruder. Geht damit zum Oberlicht und reinigt es mit dem Putzzeug. Nehmt danach die Taschenlampe in die Hand und beleuchtet das nun gereinigte Fenster. Ihr werdet die nächste Nachricht erhalten.

Geheimakte 2: Puritas Cordis - GC 2007 TrailerEin weiteres Video

Das gesuchte Schiff ist das Bild der Arche Noah rechts vom Waschraum. Betrachtet es und nehmt es dann von der Wand. Benutzt das Bild mit dem entweichenden Wasserdampf vom Boiler im Waschraum. Verlasst den Raum dann wieder und wendet euch auf dieser Ebene zur Krankenstation. Schaut durch das Fenster ins Krankenzimmer, benutzt dann das Bild von Max mit dem Fenster, und eure Suche ist beendet - allerdings anders als gedacht.

Geheimakte 2: Puritas Cordis - Aktenzeichen ungelöst? Von wegen! Wir haben alle Antworten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 205/2281/228
Nina hört Stimmen in ihrem Zimmer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach dem Gespräch kehrt Nina in ihr Zimmer zurück. Aus ihrem Zimmer hört sie aber eine Stimme. Als sie zu lauschen versucht, bekommt sie die Tür an den Kopf geschlagen und wird bewusstlos. Kurze Zeit später wacht sie in der Krankenstation wieder auf. Nach einem Gespräch mit dem Arzt geht sie ins Restaurant, um mit Frau Jordan über deren Version der Geschehnisse zu sprechen. Nach einem Streit löst der Kapitän diese Gesprächsrunde aber auf.

Wieder in ihrer Kabine angekommen stellt Nina fest, dass ihre Handtasche weg ist. Geht wieder zur Rezeption und redet mit dem Portier. In dem Gespräch erfahrt ihr dass der Koffer von William Patterson auch weg zu sein scheint. Betretet im Anschluss das Restaurant.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: