Wer Gears of War – Ultimate Edition erwirbt und zwischen dem 25. August und 31. Dezember 2015 online spielt, erhält die ersten vier 360-Titel der Reihe für die Xbox One geschenkt.

Möglich macht dies die Abwärtskompatibilität der Xbox One, die Microsoft im Herbst 2015 freischalten wird. Damit können Gears of War, Gears of War 2, Gears of War 3 und Gears of War: Judgment ebenso auf der aktuellen Heimkonsole gespielt werden.

Zu beachten ist, dass die Gears of War – Ultimate offiziell nicht auf den deutschen Markt kommen wird, da Microsoft den Titel nicht zur Alterseinstufung vorlegen wird. Der Grund: dabei handelt es sich um den ersten Teil, der hierzulande ebenso wie der zweite indiziert ist.

Daher bleibt unklar, wie sich das mit den kostenlosen Spielen in Deutschland verhalten wird. Wer die jeweiligen Titel ohnehin bereits für die Xbox 360 besitzt, wird diese auf der Xbox One spielen können, ohne sich die Gears of War – Ultimate Edition kaufen zu müssen.

Bilderstrecke starten
(40 Bilder)

Gears of War – Ultimate Edition ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.