Wenn man Microsoft Game Studios Marketing General Manager Aaron Greenberg Glauben schenken darf, dann wird Gears of War 4 eine Offenbarung.

Gears of War 4 - Microsofts Aaron Greenberg: Ich wurde umgehauen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGears of War 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
Bald geht es wieder los
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Microsoft setzt viel Hoffnung in Gears of War 4. Der Titel, der im neugegründeten Studio Black Tusk entwickelt wird, soll das schaffen, was Halo 5: Guardians nicht gelungen ist: Die Massen vollends mitreißen und sowohl grafisch wie auch spielerisch begeistern. Eine tolle Singleplayer-Kampagne wäre auch nicht schlecht.

"Durch das Abliefern der ersten 60fps-Erfahrung im Multiplayer haben wir einiges über die Anforderungen gelernt. Unser Team versucht das Ganze nun auch bei Gears of War 4 umzusetzen. Schon das erste Gears of War war die Grafikreferenz auf der Xbox 360. Wir wollen das Gleiche mit dem neuen Teil auf der Xbox One schaffen", so Black Tusks Studiochef Rod Fergusson. Die Ziele sind also hochgesteckt. Aber so wie es aussieht, werden sie auch erreicht. Davon ist zumindest Microsoft Game Studios Marketing General Manager Aaron Greenberg überzeugt.

Gears of War 4 begeistert

"Dieses Mal konnte Aaron Greenberg das neueste Gameplay aus Gears of War 4 sehen."

"Ja, ich wurde vollkommen umgehauen. Danke Rod. Glaubt mir, Gears of War 4 ist in sehr guten Händen. #Betademnächst"

Dann hoffen wir mal, dass es die Beta wirklich demnächst schon zum antesten gibt, denn auch Cliff Bleszinski, der Gears of War 1-3 bei Epic Games verantwortete, zeigte sich zuversichtlich, dass die Jungs von Black Tusk ihr Werk vollbringen werden.

Erscheinen wird Gears of War 4 gegen Ende des Jahres.

Horrorspiele - Die Geschichte der Horrorspiele: blutige Pixel und kopflose Polygone

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (21 Bilder)

Aktuellstes Video zu Gears of War 4

Gears of War 4 - Multiplayer-Trailer2 weitere Videos

Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober 2016 für Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.