Update: Und noch ein kleiner Gameplay-Auszug aus dem Multiplayer von Gears of War 4, der sich ebenfalls um einen Finishing-Move dreht. Offenbar wird der offizielle YouTube-Kanal nun täglich solche kleinen Häppchen veröffentlichen.

4 weitere Videos

Ursprüngliche Meldung: Zugegeben, das neu veröffentlichte Gameplay-Video ist vielmehr nur als kleines Schnipsel zu sehen. Und auch wenn es nicht allzu viel aus dem Spiel zeigt, so ist es doch ein Stückchen Material, das Fans der Reihe nur zu gern aufsaugen dürften.

Denn das Video zeigt einen Finishing-Move bzw. die sogenannte Dropshot-Hinrichtung, die durch Kait durchgeführt wird. Sie spießt den am Boden liegenden Fiesling mit ihrer Waffe am Kopf auf und schleudert diesen schließlich durch die Gegend.

Das unterstreicht nur noch einmal, dass Gears of War 4 ziemlich brutal wird. Aber man hat von der Reihe ja schließlich auch nichts Anderes erwartet, zumal das Wort "brutal" von Entwickler Coalition schon häufiger in den Mund genommen wurde.

Unter diesem Link findet ihr als kleinen Bonus übrigens noch ein Vine-Video von Rod Fergusson, das nicht weniger brutal erscheint. Es zeigt den sogenannten Dropshot Headshot - der Begriff sollte selbsterklärend sein.

Erscheinen wird Gears of War 4 am 11. Oktober 2016 exklusiv für die Xbox One. Inwieweit Deutschland bei der Gewaltdarstellung ins Leere schaut, wird sich zeigen müssen.

Gameplay-Schnipsel aus dem Multiplayer

4 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober 2016 für Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.