Epic Games veröffentlichte erste Informationen zum neuen Beast-Modus in Gears of War 3.

Gears of War 3 - So spielt sich der neue Beast-Modus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGears of War 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 103/1041/104
Gegen die Übermacht der Menschen ist geschicktes Zusammenspiel gefragt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Beast-Modus ist einfach gesagt das Gegenteil des Horde-Modus aus Gears of War 2. Denn Spieler schlüpfen in die Rolle der Locust und müssen gegen Wellen von computergesteuerten Menschen kämpfen. Die erscheinen zufällig auf der Karte und haben einige taktische Kniffe im Reportoire.

Mit jeder Welle steigt dabei der Schwierigkeitsgrad, denn es erscheinen immer mehr Menschen, die zudem in unterschiedliche Klassen eingeteilt sind. Neben einfachen Soldaten und COG-Veteranen tauchen auch die Silverback genannten Mechs auf, die natürlich ordentlich austeilen können.

Mit jedem Abschuss erhält man Punkte, die wiederum neue Klassen freischalten. So startet man beispielsweise als Ticker („Zecke“), kleine Locust, die sich selbst in die Luft sprengen können. Je nachdem wie für welchen Weg man sich im Klassenbaum entscheidet, werden immer stärkere Einheiten verfügbar. Darunter etwa ein Grenadier, Mauler, Berserkerinnen oder Kantus.

Natürlich gibt es auch schon ein erstes Video, in dem ihr den Modus in Aktion seht.

11 weitere Videos

Gears of War 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.