Epic bietet gemeinsam mit Gamestop einen Vorbesteller-Bonus zum kommenden Gears of War 3, den man so vielleicht nicht unbedingt erwarten würde. Wer sich das Spiel bei Gamestop vorbestellt, bekommt für einen gewissen Aufpreis eine handbemalte Retro-Lancer-Replik mit dazu.

Gears of War 3 - Retro-Lancer-Replik als Vorbesteller-Bonus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGears of War 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 103/1041/1
Retro Lancer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei ist es egal, ob man sich die normale Version oder die Limited bzw. Epic Edition vorbestellt. Mit normalem Spiel kostet das Bundle 140 US-Dollar. Mit der Limited Edition werden 160 und mit der Epic Edition gleich satte 230 US-Dollar fällig.

Das Modell des Retro Lancer ist auch einzeln erhältlich und spielt Sounds ab. In Gears of War 3 spielt die Waffe eine wichtige Rolle. Dabei handelt es sich um das Vorgänger Modell der legendären Lancer mit Kettensäge. Die Retro Lancer verfügt stattdessen über ein Bajonett sowie veraltete Technik und kommt in Gears of War 3 im Rahmen einer Ressourcenknappheit zum Einsatz.

Da Gears of War 3 nicht in Deutschland erscheinen wird, kommt man nur über Importwege an das Schießeisen.

Gears of War 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.