Microsoft und Epic Games verkünden stolz, dass sich Gears of War 3 in der ersten Woche weltweit über 3 Millionen Mal verkauft hat. Das Spiel erzielte außerdem einen neuen Meilenstein für die Konsole.

Gears of War 3 - Rekordumsatz und starke Verkaufszahlen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 88/1031/103
Der Abschluss der Trilogie bedeutet natürlich nicht das Aus für Gears of War. Angesichts der Verkaufszahlen auch kaum vorstellbar
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zusammen mit den 3 Millionen Verkäufen bringt es das gesamte 'Gears of War'-Franchise damit auf über 1 Milliarde US-Dollar Umsatz. Laut Microsoft betritt die Serie damit nicht nur den elitären Club an wenigen Spielen, welche diese Marke durchbrechen, sondern ist damit auch das erste Xbox-360-exklusive Franchise, das diesen Meilenstein erreicht.

Microsofts Phil Spencer erklärt, dass Gears of War 3 dabei nur der Startschuss für die größte Weihnachtszeit in der Geschichte der Xbox sei und zeige, „welche actiongeladenen Erfahrungen Spieler in diesem Jahr auf der Xbox 360 erwarten können“.

In Deutschland ist Gears of War 3 auch in der zweiten Woche nach der Veröffentlichung noch auf dem ersten Platz bei den Konsolen-Charts. Auch in Großbritannien ist das Ende der Trilogie noch an der Spitze.

Wann das nächste Spiel zu Gears of War erscheint, steht noch in den Sternen. Dafür gibt es bereits einen großen DLC-Fahrplan für den dritten Teil. Neben Multiplayer- und Koop-Inhalten ist auch eine Mini-Kampagne geplant, in der wir Marcus & Co. allerdings nicht spielen werden.

Gears of War 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.