„Forces of Nature“ heißt der letzte 'Season Pass'-DLC zu Gears of War 3, welcher ab sofort verfügbar ist. Ob es auch der letzte Download-Inhalt zum Spiel selbst ist, bleibt noch offen.

Gears of War 3 - "Forces of Nature"-Kartenpaket erhältlich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 94/1031/103
Ob Epic Games noch weitere Inhalte geplant hat, ist noch nicht bekannt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Name des DLCs gibt auch gleich die Richtung der insgesamt fünf neuen Multiplayer-Maps vor, denn auf jeder von ihnen warten bestimmte Naturgewalten. Auf Jacinto wartet ein starkes Unwetter, Raven-Absturz wird von einem Schneesturm heimgesucht. Beide Karten stammen ursprünglich aus Gears of War 2.

Komplett neu hingegen sind Artillerie (Tornado), Bucht (dichter Nebel) und Nachspiel (Überflutung und Erdbeben). Darüber hinaus warten im Paket vier neue Charakter-Skins (der Savage Hunter sowie neue Varienten von Kommando Dom, Mechaniker Baird und dem Savage Grenadier Elite) und sieben neue Waffen-Skins, wovon zwei aber erst noch freigespielt werden müssen. Zudem gilt es zehn Achievements zu erfüllen, die 250 Gamerscore-Punkte wert sind.

Wer den Gears of War 3 Season Pass besitzt (2400 Microsoft Points) erhält „Forces of Nature“ sowie die drei vorausgegangenen DLCs gratis. Ansonsten müssen für den neuen Inhalt 800 Microsoft Points investiert werden.

Microsoft hat nun auch die „Games on Demand“-Version des Spiels online gestellt, welche zum Preis von 69,99 Euro verfügbar ist.

Gears of War 3 - Screenshots zum "Forces of Nature"-DLC

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (9 Bilder)

Gears of War 3 - Screenshots zum "Forces of Nature"-DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 94/1031/103
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gears of War 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.