Mitte Januar erscheint für Gears of War 3 ein neuer DLC namens „Fenix Rising“, der nicht nur neue Karten und Charakter-Skins mit sich bringt, sondern auch ein neues Erfahrungspunktesystem.

Gears of War 3 - 'Fenix Rising'-DLC mit neuen Maps, Skins und Ranking-System angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 86/1031/103
Der DLC ist Marcus Fenix gewidmet
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das neue System erlaubt es Spielern, die bereits das Maximallevel 100 erreicht haben, ihren Rang zurückzusetzen und noch einmal komplett von vorne anzufangen. Anders als beim Prestige-System von Call of Duty bleiben jedoch alle freigeschalteten Gegenstände erhalten..

Insgesamt drei Mal kann man seinen Fortschritt zurücksetzen, wodurch jeweils eine neue Rang-Farbe freigeschaltet wird (nach Bronze folgt noch Rot, Grün und Gold) sowie ein zusätzlicher Waffen-Skin (Plasma, Omen und Electric).

Die fünf neuen Maps stehen alle geschichtlich mit Protagonist Marcus Fenix in Verbindung. Dazu gehört Academy, Anvil, Depths, The Slab und die aus dem ersten Gears of War bekannte Karte Escalation.

Folgende vier Skins sind noch enthalten und können im Multiplayer- oder Horde-Modus benutzt werden: Recruit Clayton und Thrashball Cole (Limited Edition) auf Seiten der COG und Savaga Marauder sowie Savage Kantus (Limited Edition) für die Locust.

Darüber hinaus warten Achievements im Wert von 250 Gamerscore-Punkten auf die Käufer.

Fenix Rising wird am 17. Januar über Xbox Live zum Preis von 800 Microsoft Points erhältlich sein bzw. kostenlos als Teil des Gears of War 3 Season Pass.

Gears of War 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.