Ob man im zweiten Teil zu viert unterwegs sein wird, wissen wir immer noch nicht, dafür jetzt aber folgendes: Gears of War 2 wird es euch nicht erlauben, eure Team-Mitglieder umherzuscheuchen.

Cliffy B, der jetzt eigentlich nur noch "Cliff" genannt werden will, sagte entsprechendes in einem Interview mit einem Blog von Microsoft. Anstatt dessen werde es die Möglichkeit geben, verschiedene Team-Mitglieder zu steuern. Die Team-Steuerung wurde im ersten Teil nur sporadisch genutzt.

Gears of War 2 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.