Nachdem sich Gears of War trotz einer Indizierung in Deutschland mittlerweile über drei Millionen Mal verkaufen konnte, erwartet uns zum Weihnachtsgeschäft bereits der nächste Teil der blutigen Hetzjagd. Fans von Gears of War 2 brauchen allerdings nicht auf eine Anspielversion hoffen. Das gab Tanya Jessen, ihres Zeichens Associate Producer bei Epic Games, in einem Gespräch mit den Kollegen von Shacknews bekannt. Verantwortlich dafür sei nach Angaben von Jessen die relativ kurze Entwicklungszeit von nur zwei Jahren.

Gears of War 2 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.