Gears of War 2: All Fronts Collection nennt sich die am 28. Juli weltweit erscheinende Edition, die alle bisherigen Map-Packs Flashback, Combustible und Snowblind, ein Poster, ein Strategie-Guide, einen neuen Multiplayer-Modus und eine neue Kampagne beinhaltet. Einzig Deutschland muss auf diese Edition verzichten.

Gears of War 2 - Erste Kampagne im Juli

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 49/571/57
Marcus und Dom sind mit den Locusts noch nicht fertig.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das neue AddOn Gears of War 2: Dark Corners wird ein Teil der All Fronts Collection bilden und sieben neue Multiplayer-Karten mitbringen. Ein weiteres Schmankerl ist die neue Kampagne, in der Marcus und Dom zurück in die Locust-Höhle kehren und ihre Lancer füttern.

Alternativ kann Dark Corners für 1.600 MS-Points auch am 28. Juli heruntergeladen werden. Und selbst da sieht das Ganze für Deutschland nicht gerade positiv aus. Vermutlich wird Microsoft die IP-Sperre gleich zu Beginn wieder aktivieren, wie es beim letzten Map-Pack der Fall war. Der Zweite Teil verkaufte sich bisher über fünf Millionen Mal.

Gears of War 2 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.