Bereits im letzten Jahr sicherte sich New Line Cinema (Herr der Ringe, Blade) die Filmerechte zu Gears of War. Für die Vorlage der Geschichte ist der Drehbuchautor Stuart Beattie verantwortlich und für die Produktion Temple Hill Entertainment .

Nun wurde ein Regisseur gefunden, der neben Uwe Boll als heißer Favorit galt. Wyck Godfrey, der sich mit Stirb Langsam 4.0 einen Namen machte, wird Regie führen. Zusammen mit Chris Morgan arbeitet er zur Zeit die Story aus. Voraussichtlich wird Gears of War 2010 in die Kinos kommen.

Gears of War ist für Xbox 360 und seit dem 06. November 2007 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.