Dass Epic auch nach dem Abschluss der 'Gears of War'-Trilogie weiterhin an der Reihe festhält und schon mit der Zukunftsplanung beschäftigt ist, gab Cliff Bleszinski mehrfach zu verstehen.

Gears of War - Neue Trilogie nicht von Epic?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGears of War
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Das 'Gears of War'-Universum dürfte noch einige Geschichten zu erzählen haben, die Zeit von Marcus Fenix aber ist vorbei
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch ob Epic selbst die Entwicklung eines neuen GoW-Spieles übernehmen wird, bleibt abzuwarten. In einem kleinen Bericht der aktuellen Ausgabe des Official Xbox Magazine heißt es, dass möglicherweise der polnische Entwickler People Can Fly die Aufgabe übernehmen könnte.

People Can Fly "könnte" an einer brandneuen Trilogie arbeiten, die vor der Fenix-Trilogie bzw. vor dem ersten Gears of War angesiedelt ist. Worauf sich das Magazin jedoch stützt, bleibt unklar. Gänzlich Neuland wäre Gears of War für People Can Fly allerdings nicht, portierten sie doch Gears of War vor vier Jahren auf den PC.

Danach kümmerten sie sich um den Shooter Bulletstorm, zu dem gemunkelt wird, dass ein neuer Teil ebenso in Entwicklung ist.

Epic und People Can Fly äußerten sich bislang noch nicht zu diesem Gerücht.