Bis zur Veröffentlichung von Gears of War 3 dauert es noch, in der Zwischenzeit könnte „Gears of War Ultimate“ die Lücke füllen. Zwar ist noch unklar, um was genau es sich dabei handelt, allerdings wurde es von Microsoft schon offiziell bestätigt.

Gears of War - Microsoft bestätigt Gears of War Ultimate

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGears of War
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Ein Bundle mit den ersten beiden Teilen ist denkbar
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Webseite von GameStop konnte man Gears of War Ultimate finden, welches mit einem Veröffentlichungsdatum am 15. Februar und einem Preis von 29,99 US-Dollar beschrieben war. Der Eintrag wurde mittlerweile wieder entfernt, doch Microsoft hat sich gegenüber IGN dazu geäußert und ein Bundle bestätigt.

„Wir können ein bevorstehendes Bundle mit Bezug auf das Gears-Franchise bestätigen, allerdings wird dies womöglich nicht der endgültige Name sein.“ Die genauen Inhalte wurden zwar nicht genannt, allerdings habe es definitiv nichts mit Gears of War 3 oder der Beta zu tun.

Sehr wahrscheinlich ist ein Bundle mit Gears of War und Gears of War 2, welches zusätzlich noch alle bisher veröffentlichen Download-Inhalte enthält. Vielleicht steht die Edition aber zusätzlich noch mit dem möglichen Kinect-Ableger in Verbindung.