Es war DIE Überraschung, als Microsoft eine USK-Freigabe von ab 18 Jahren für Gears of War 3 bekannt gab. Ein sehr wichtiger Schritt für die Spieleindustrie und künftige Veröffentlichungen.

Gears of War - Gears of War 1 und 2: Microsoft prüft derzeit möglichen Deutschland-Release

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGears of War
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 50/511/51
Darf Marcus Fenix' seine ersten beiden Abenteuer ebenfalls in Deutschland antreten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unter diesen Veröffentlichungen könnten sich vielleicht sogar die beiden Vorgänger des dritten Teiles befinden. Microsoft verriet gestern auf der gamescom in Köln, dass man sich das Ganze im Moment anschaue.

Epics Mike Capps bestätigte zudem auf der GDC (Entwicklerkonferenz im Rahmen der gamescom), dass Microsoft derzeit untersuche, ob man Gears of War und Gears of War 2 auch nach Deutschland bringen könne.

Er selbst würde diesen Schritt natürlich gerne sehen, zumal man bei dem Entwickler sehr überrascht darüber war, dass Gears of War 3 in Deutschland erscheinen werde.

Sollte die USK auch den ersten beiden Teilen eine Altersfreigabe erteilen, dann sollten für den deutschen Markt kaum Anpassungsarbeiten nötig sein. Die deutsche Sprachausgabe ist bereits ab Werk mit dabei. Denkbar wäre eine Veröffentlichung der beiden Spiele über Xbox Live.

Gears of War ist für Xbox 360 und seit dem 06. November 2007 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.