Während Duke Nukem Forever der Goldfassung immer näher kommt, arbeitet Gearbox bereits fleißig an weiteren Spielen. Wie Gearbox-Chef Randy Pitchford verriet, ist eines davon ein neues Brothers in Arms.

Gearbox Software - Neues Brothers in Arms wird "sehr bald" enthüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
Sehen wir Baker wieder?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Er verspricht sogar, dass man schon sehr bald etwas davon zu sehen bekommt. "Wir lieben die BiA-Reihe wirklich sehr und wir arbeiten bereits am nächsten Spiel. Ihr könnt damit rechnen, schon sehr bald etwas davon zu sehen und zu hören", so Pitchford.

Damit zielt er vermutlich auf die E3 hin, die im nächsten Monat stattfinden wird. Ob Brothers in Arms wie seine Konkurrenz ein frisches Setting bieten wird, bleibt abzuwarten. Der letzte Teil, Brothers in Arms Hell's Highway, erschien im Jahr 2008 und spielte erneut im Zweiten Weltkrieg.

Aktuell befindet sich bei Geabox noch der Titel Aliens: Colonial Marines in Entwicklung. Ein Borderlands 2 sei angeblich im Moment nicht geplant.