Erst kürzlich erschien für die Wii-Konsole Brothers In Arms: Double Time, das die ersten beiden Spiele der Brothers in Arms-Reihe beinhaltet. Aber auch alle NextGen-Plattformen konnten sich über Brothers in Arms Hell's Highway freuen, das durch seine packenden Szenen eine gelungene Abwechslung zu den sonst immer steifen Kämpfen darstellt.

Dass sich die Brothers in Arms-Spiele nicht sonderlich erfolgreich absetzen konnten, war fast schon vorauszusehen. Das ist einer der Gründe, weshalb Gearbox zwischen 15 bis 26 Mitarbeiter entlassen muss. Konnte der Entwickler 2007 noch zahlreiche Gewinne einfahren, sieht die jetzige finanzielle Situation nicht sonderlich gut aus. Gerüchten zufolge soll sogar der Taktik-Shooter Aliens: Colonial Marines eingestampft worden sein.