Jeden Monat erscheinen die unterschiedlichsten Rennspiele und so richtig hervorheben mag sich keines davon. Was aus der Masse aber definitiv hervorsticht, ist Gear Grinder. Statt mit aufgemotzten Rennkarossen, geht es mit fetten Trucks quer über die Piste. Natürlich sind das nicht irgendwelche Trucks, sondern mit Waffen ausgestattete Pistenmonster.

Gear Grinder - Cheats für den Truck-Racer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 14/291/29
Gear Grinder erinnert an den Klassiker Carmageddon.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So könnt ihr dicke Wummen montieren und der Konkurrenz damit zeigen, wer der Herr auf der Straße ist. Außerdem können die Motoren und auch die Karosserien verändert werden. Wer sich selbst einen Eindruck von dem Spiel machen möchte, kann sich die knapp 600 MB große Demo bei uns herunterladen.

heute hat uns der Publisher Headup Games erste Cheats zugesandt. Damit ihr die Cheats verwenden könnt, müsst ihr eine Verknüpfung von der .exe Datei erstellen, die ihr im Installationsverzeichnis des Spieles findet. Anschließend klickt ihr auf Eigenschaften und fügt unter "Ziel" ganz einfach “–dev” hinter dem Pfad ein.

Im Spiel drückt ihr entweder die Tasten ‘~’ oder “ö”, um die Konsole zu öffnen. Folgende Cheats lassen sich verwenden:

UnlockAll() – unlock all levels, items, tracks, bonus movies etc.
/god 1 – god mode
rage = nil - endless rage

Gear Grinder ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.