Bereit für etwas Wildes? Das fragt eine neue Countdown-Webseite von Gas Powered Games, dem Studio von Dungeon Siege-Schöpfer Chris Taylor.

Allerdings strotzt die Webseite nicht gerade vor Hinweisen. Lediglich die Adresse verweist auf ein gewisses „Project W“ (Project Wild?) und das Hintergrundbild zeigt offenbar eine Felswand. Allerdings soll es sich um das "nächste große Ding" vom Designer von Total Annihilation, Dungeon Siege und Supreme Commander handeln, also Chris Taylor.

Bis wir wissen, was dahintersteckt, müssen wir aber noch bis nächstes Jahr warten. Erst Mitte Januar soll dem Countdown zufolge das Projekt enthüllt werden. Für „exklusive Updates“ kann man aber auch jetzt schon seine E-Mail-Adresse hinterlassen.

Gas Powered Games arbeitete zuletzt an Microsofts Free2Play-Spiel Age of Empires Online, das sich davor bei Robot Entertainment (Orcs Must Die!) in Entwicklung befand. Zudem war das Strategiespiel Kings and Castles für einige Zeit in Produktion, bevor es für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt wurde.