Gary Grigsby's War In The East: The German-Soviet War 1941-1945 - Infos

Gary Grigsby's War In The East: The German-Soviet War 1941-1945 ist der Quasi-Nachfolger der "Great Eastern Front" Brett- und Computer-Spiele. Insgesamt wird jedes Hexfeld 10 Meilen bieten, auf denen Tausende Einheiten agieren. Und all das immer unter realistischen Bedingungen für Kriegsführung inklusive Wetter, Gefechtsordnung, Nachschub und Siegbedingungen. Grigsby's War in the East enthält vier Kampagnen an der Ostfront.

Die Features von Gary Grigsby's War In The East: The German-Soviet War 1941-1945 noch einmal im Überblick: vier Hauptkampagnen, angesiedelt zweischen 1941 und 1944; die Karten erstrecken sich bis zu den Bergen des Urals; es gibt 4000 verschiedene Einheiten und über 500 historischer Personen auf Kommandoebene.

Hinzu kommen ein Editor sowie ein Zwei-Spieler-Modus, sodass ihr euch auch zu zweit in die Schlachten von Gary Grigsby's War In The East: The German-Soviet War 1941-1945 stürzen könnt.