Wie jede Woche wagen wir im gamona Web Check einen Blick über den Tellerrand und verraten euch, was die Kollegen dieser Tage so gemacht haben.

Treasure Island: Die Crew von GBase ist schon mal auf See gestochen, um das kommende Piraten-Adventure in einer Preview zu begutachten: „Treasure Island setzt seine Prioritäten auf unterhaltsame und humorvolle Abenteuer, die ein wenig Kombinationsvermögen verlangen. Mit Liebe zum Detail ausgestattete Umgebungen und tolle Animationen verpassen dem alten Roman einen zeitgemäßen Look, der auch nicht mit modernen Shading- und Partikeleffekten hinter dem Berg hält."

Lost Odyssey: Die Jungs von AreaGames haben sich diese Woche in ein episches Abenteuer gestürzt, aus dem sie anscheinend nicht mehr wiederkehren wollen: „Mit Lost Odyssey wird ein Traum vieler Xbox 360 Besitzer wahr. Auch wenn die Hauptstory sicherlich keinen Drehbuch-Oscar verdient, sind vor allem die Hauptfiguren von Lost Odyssey mit ihren existentiellen Problemen das eigentliche Juwel des Spiels und sorgen dafür, dass die auf vier DVDs verteilte Spielzeit von 40 bis 50 Stunden fesselnde Unterhaltung bietet."

Hard to be a God: Ein Gott zu sein ist schwer – die Redakteure von Krawall haben sich daran versucht und sind dabei zu folgendem Urteil gekommen: „Keine Frage, Hard to be a God hat tolle, kreative Ansätze, die aber leider nicht immer funktionieren. So lässt die technische Präsentation auf den ersten Blick kaum Wünsche offen, doch bei näherer Betrachtung leidet die KI und die Steuerung unter Patzern, sodass nur die tolle Geschichte das Frustpotenzial mildern kann.“

MX vs. ATV Untamed: Die Redakteure von Gameswelt fanden ihren Weg in die Arena, wo sie sich heiße und gefährliche Stunts versprachen. Ihr Fazit zum Spektakel fiel jedoch befriedigend aus: „Für ein paar schnelle Runden kann MX vs. ATV Untamed Offroad-Freunde zufrieden stellen. Länger aber auch nicht. Das Fahrmodell ist anspruchslos, das Streckendesign meist langweilig und vor allem der hohe Vollgasanteil nervt nach einer Weile gewaltig. Wer dann im Onlinemodus sein Heil suchen will, der wird doppelt enttäuscht."