The Bourne Conspiracy: Während die halbe Welt Jason Bournes-Abenteuer auf der Leinwand verfolgt, steuern die Jungs bei Krawall den Super-Agenten lieber durch sein eigenes Spiel und meinen: "Ob Jason Bourne zum Erscheinen des Spiels 2008 noch angesagt ist, wissen wir nicht. Dem Spiel "The Bourne Conspiracy" wäre es in jedem Fall zu wünschen, denn das, was wir in Leipzig zu sehen bekamen, machte schon einen sehr guten Eindruck." Ersteindruck: Gut.

Overclocked: Ein Adventure mit Psychopaten und rekursiver Erzählweise. Klingt komisch? Mitnichten, denn bei Gameswelt ist man begeistert: "So sehr die Adventures von dtp anderswo gelobt werden: Ich persönlich habe bislang immer was zum Meckern gefunden. Aber schon in der vorliegenden Form wäre Overclocked ein sehr gutes Adventure, welches dank der tollen Idee den Sprung in die 80er-Wertungsreihe eigentlich problemlos schaffen müsste." Ersteindruck: Sehr gut.

Pro Evolution Soccer 2008: Hungersnot bei Areagames: Vor lauter Gekicke schafft es die Redaktion kaum noch, die nötige Mittagspause zu genießen: "Packende Spiele, harte Mittelfeldschlachten und 100 Prozentige Torchancen, sah ich in dieser Form bisher nur in der PES-Reihe. So entfachte die Testversion an einigen Tagen ein kleines Chaos in unseren heiligen Bürohallen, weil gierige Redakteure ihr Mittagessen ausfallen ließen, nur um die Mittagspause am Gamepad zu verbringen." Ersteindruck: Sehr gut

Blue Dragon: Für Fans von gut gemachten Japano-Rollenspielen hat man bei gbase.ch dieser Tage einen drachenstarken Tipp: "Schade. Für einen Award hat es leider nicht gereicht. Dafür hat Blue Dragon einfach zu viele kleine Mängel. Doch auch wenn Blue Dragon nicht der von vielen erwartete Meilenstein ist, sollten sich Rollenspiel-Fans und solche, die es werden wollen, Mistwalkers neuestes Werk auf keinen Fall entgehen lassen." Wertung: 8,5 Punkte