Wie jede Woche wagen wir im gamona Web Check einen Blick über den Tellerrand und verraten euch, was die Kollegen dieser Tage so gemacht haben.Mario Kart Wii: Die Motoren glühen, die Reifen drehen durch: Bei AreaGames ist man derzeit voll im Rennsportfieber. Schuld daran, ist der umtriebigste Klempner der Spielewelt. Dessen erster Wii-Racing-Ausflug überzeugt : "Das Spielprinzip ist zeitlos gut, der Mehrspielermodus legendär, die neu eingeführten Features und der umfangreiche Onlinemodus garantieren wochenlangen Spielspaß."So Blonde: Bei uns konnte Strandnixe Sunny im Test mit 80% so richtig absahnen. Die Kollegen von Gameswelt sehen das jedoch ganz anders: "So wie es aussieht, haben die Entwickler mehr Zeit mit netten kleinen Details als mit der Kontinuität der Story, der Ausarbeitung der Charaktere und dem Design der Rätsel verbracht."Mirrors Edge: Eine sexy Spieleheldin, unverbrauchtes Spielprinzip und ganz viel Action - klar, das die Jungs von Krawall da nicht wiederstehen können und großzügig loben : "In Bewegung hingegen erinnert „Mirror's Edge“ an ein Spiel gewordenes „Lola rennt“ mit viel Stil und einem beinahe schon künstlerischen Ausdruck. Lasst euch daher von den Screens nicht täuschen."Adventure-Special: So Blonde, Treasure Island, A Vampire Story - derzeit setzen viele Studios wieder auf das Adventure-Genre. Dabei war das nicht immer so. Gbase klärt auf über das Rätselgenre: "Wir blicken mit Euch in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines Genres, das mehr ist als nur ein Freizeitspass für Vati, der zu langsam für den Lieblingsshooter vom Sohnemann ist."