Die fiesesten Schweine aller Zeiten. So böse, dass selbst Chuck Norris sie fürchtet: Die zehn denkwürdigsten Bösewichte aller Zeiten - Die Liga der außergewöhnlichen Arschlöcher. Tausende in die Ecke geschmissene Controller, Tastaturen und Mäuse haben sie auf dem Gewissen, ließen Spielern einen kalten Schauer über den Rücken laufen und sorgten für Wutanfälle.

Sie verwüsten ganze Landstriche, befehligen ein böses Imperium oder wollen Herrscher über die Welt sein. So grausam viele Bösewichte auch sind, irgendwie ziehen sie uns immer wieder in ihren Bann. Wir öffnen Pandoras Büchse und präsentieren euch: „the Miesest of the Fiesest“ - Die Creme de la Creme der Antagonisten.

Platz 10: Fiese Frauen

...
Shodan: System Shock
Sentient Hyper-Optimized Data Access Network, so lautet Shodans vollständiger Name und das bedeutet in etwa so viel wie „Empfindungsfähiges Überoptimiertes Datenzugriffs-Netzwerk“. Zugegeben, ein auf Datenzugriff optimiertes Netzwerk klingt im ersten Moment nicht gerade sehr bedrohlich. Doch in System Shock 1 & 2 zeigt die unliebsame KI-Dame, wo der virtuelle Hammer hängt.

gamona Top 10 - Höllisch gemein: die fiesesten Bösewichter der Spielegeschichte.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 31/411/41
Frauen können seeehr gemein werden - vor allem wenn ein paar Drähte locker sind.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Shodan wurde ursprünglich auf der Erde als KI von der TriOptimum Corporation entwickelt, um die Raumstation Citadel zu steuern. Als ein Hacker Shodans ethische Beschränkungen entfernt, brennen der Künstlichen Intelligenz die Sicherungen durch. Shodan wird kurzerhand Größenwahnsinnig und assimiliert alle Arbeiter der Raumstation. Ihr Ziel ist es, die Menschheit auszurotten.

Die Entwickler der Looking Glass Studios verpassten Shodan zugleich eine Stimme , die bei Spielern auch heute noch für Gänsehaut sorgt. Nur selten bekam man die Künstliche Intelligenz zu sehen und dennoch schien sie allgegenwärtig zu sein. Hinzu kommt ihr Streben nach Perfektion und der Vernichtung der Menschheit, was sie zu einem der fiesesten Bösewichte aller Zeiten macht – unserem zehnten Platz.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: