Nerdige Weihnachten - Irre Feiertage: Weihnachtsdeko der Geeks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 414/4351/435
01 - Harry Potter: Snitch:

Ihr glaubt ja gar nicht, wie frei so manche Leute das Wort „Christbaumkugel“ interpretieren. Vorbei die Zeit des einfarbigen, langweiligen Glanzgehänges. Sofern es die Herrin des Hauses genehmigt, kann am Baum des zeitgenössischen Geeks so ziemlich alles baumeln, was eine einigermaßen runde Form hat. Harry-Potter-Freunde haben zum Beispiel Spaß am Snitch: jenem flinken Ball, der beim Quidditch zu fangen ist. Aber ist noch einigermaßen harmlos, denn die Flügel könnten ja Lametta-Reste sein.

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (0)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.