Liebe gamona-Leser,

da isser schon wieder, der 24. Dezember. Die Geschenke liegen unterm Baum, die Kerzen brennen, und auf gamona grüßt die alljährliche "Frohe Weihnachten"-News, wünscht einen guten Rutsch und sagt vor allem eines: Danke! Danke, dass ihr uns auch 2009 die Treue gehalten und uns mit wertvollen Anregungen und Kritik versorgt habt.

Wir hoffen, wir konnten viele davon mit dem letzten Relaunch umsetzen, der pünktlich vor Weihnachten noch über die Bühne gegangen ist - und natürlich war das erst der Anfang. Denn auch für 2010 haben wir uns noch viel vorgenommen - neue Features und neue Funktionen erwarten euch. Also haltet die Augen offen!

gamona - gamona wünscht frohe Weihnachten!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/46Bild 193/2381/238
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

2009 war ein bewegtes Jahr für uns: Wir sind zur neuen und doch irgendwie alten GC nach Köln gereist, sind in der Halloween-Ausgabe der HotShots vor Zombies und Gespenstern geflüchtet und haben mit free2play.de ein neues Portal an den Start gebracht, dass euch seit nun schon einem knappen halben Jahr über die Neuigkeiten im wachsenden Markt der Gratis- und Onlinespiele auf dem Laufenden hält.

Wir haben mit Ezio die Toskana erkundet, in Aion die Engelsflügel ausgebreitet und die Zeit vernichtet mit dem Rollenspiel-Schwergewicht Dragon Age. Wenn ihr wissen wollt, was uns sonst noch so bewegt, begeistert und aufgeregt hat im auslaufenden Jahr, dann schaut einfach mal in unserem Redaktionsjahresrückblick hinein. Viel Spaß!

Und bevor wir uns nun alle ans Geschenkeauspacken machen und hoffen, dass der Weihnachtsmann an die neue Xbox, Modern Warfare 2 oder die PSP vom Wunschzettel gedacht, lasst euch doch einfach von uns beschenken: In unserem letzten Adventskalendertürchen gibt es heute eine Highend-Grafikkarte sowie ein Luxus-Motherboard samt Riesen-Spielepaket zu gewinnen. Und nicht vergessen: Noch bis 15. Januar habt ihr Zeit, beim gamona Leser-Award eure Spiele des Jahres zu wählen.

Frohes Fest und guten Rutsch!
Eure gamona-Redaktion