Liebe gamona-Leser,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Wahrscheinlich sitzt ihr gerade schon unter dem Baum, kauft noch im Eilschritt die letzten Geschenke oder macht euch über die letzten Plätzchenreste her – alles, nur nicht auf den Seiten eines Spielemagazines surfen und dort News anklicken, die mit „gamona wünscht frohe Weihnachten“ überschrieben sind.

Aber dennoch tun wir es: Wir wünschen euch ganz ehrlich frohe Weihnachten, schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und wo wir jetzt schon eure Aufmerksamkeit haben, möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns bei euch zu bedanken. Für eure Treue. Eure Begeisterung für Spiele. Und auch so manche Kritik und Anregung, die wir hoffentlich weitgehend umsetzen konnten.


Und wir hoffen, dass es ein gutes Jahr 2008 für euch war. Für gamona war es in jedem Fall ein sehr aufregendes: Mit dem kompletten Relaunch unserer Seite haben wir die gamona Versionsnummer 3.0 eingeläutet. Neue Ressorts wie Kino/DVD und Hardware ergänzen den Kernbereich Games, Video-Reviews dokumentieren die besten und schlechtesten Spiele in Bild und Ton, und Komplettlösungen helfen, wenn es gar nicht mehr weitergeht.


Doch auch für 2009 haben wir noch so manche Überraschung in Planung. Gleich im Januar wollen wir in der großen Wahl zum gamona Leser-Award von euch wissen, welches die besten Spiele des Jahres waren. Und damit ihr auch im kommenden Jahr noch die neuesten Games zocken könnt, verlost unser heutiges Adventskalendertürchen eine niegelnagelneue Ausstattung dazu, bestehend aus Grafikkarte und Prozessor.

In diesem Sinne: Lasst euch schön beschenken, haut rein, und auf ein tolles Gaming-Jahr 2009,

Eure gamona-Redaktion