HP kündigte das Gaming-Notebook Omen für den Dezember 2014 an, das in dem Monat für einen Preis von 1.599,99 Euro verfügbar sein wird.

Gaming-Rechner - HP Omen: Gaming-Notebook mit Touchscreen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGaming-Rechner
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
Bis auf Arbeitsspeicher und Festplatte können Gaming-Notebooks in der Regel nicht aufgerüstet werden - ein Nachteil, der vor dem Kauf beachtet werden sollte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Inneren werkeln eine NVIDIA GeForce GTX 860M und der Prozessor Intel Core i7 Quad Core. Das Display verfügt über einen 1080-Pixel-Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von 39,6 cm (15,6 Zoll). Wie es heißt, sei das Display für flüssige Bildfrequenzraten optimiert worden, wobei in einem Farbbereich von 72 Prozent "lebendige und kräftige Farben" dargestellt werden.

Ebenso an Bord sind zwei PCIe-SSD-Laufwerke mit 256 GB und 512 GB, während man zwischen einem DDR3-Speicher mit 8 GB oder 16 GB, inklusive eines GDDR5-Grafikspeichers mit 4 GB, wählen kann.

Da ein Gaming-Notebook in der Regel ordentlich Hitze entwickelt, arbeiten an der Unterseite zwei Lüfter. Dadurch würden Keyboard und Handauflageflächen kühl bleiben. Die Gummifüße an der Unterseite wurden entwickelt, um kühle Luft zu den Einlässen der beiden Lüfter zu leiten und zu verhindern, dass warme Luft zurück in das System zirkulieren kann.

Das HP Omen hat eine Höhe von 19,9 mm und wiegt 2,1 kg, das CNC-gefräste Chassis besteht aus schwarz-eloxiertem Aluminium. Ansonsten sind Anschlussmöglichkeiten wie HDMI, Mini-DisplayPort und viermal USB 3.0 vorhanden, allerdings auf der Rückseite. Laut HP möchte man so den Platz für Zubehör und Maus freihalten.

Da es sich um ein Notebook für Spieler handelt, wurde die Tastatur entsprechend auf die Zielgruppe angepasst. Die Tasten sollen präzise sein, der Abstand und die Anordnung wurden für schnelle Tastenanschläge designt und sechs programmiere Funktionstasten dürfen ebenso nicht fehlen. Weiterhin können sieben Bereiche ausgewählt werden, die in unterschiedlichen Farben von hinten beleuchtet werden. Die Lautsprecher kommen von Beats Audio.