Knapp 24 Stunden nach Öffnung des Online-Ticketshops der gamescom 2017 ist das Vorverkaufskontingent für Samstag bereits ausverkauft. Die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele wird dieses Jahr zum ersten Mal in geänderter Tagefolge stattfinden: Die Publikumstage gehen neuerdings von Mittwoch bis Samstag (23. bis 26. August). Der Sonntag wurde gestrichen - somit ist der Samstag also die letzte Gelegenheit, die gamescom in Köln zu besuchen.

gamescom 2017 - Vorverkaufstickets für Samstag bereits ausverkauft

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2017
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Full House: Publikumsmassen drängen sich durch die Gänge zwischen den gamescom Hallen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie die Koelnmesse GmbH heute bekanntgab, wurden bis dato 42.000 Tickets vorverkauft – ein neuer Rekord! Falls ihr kommenden August auch zur gamescom wollt, solltet ihr euch am besten schnell noch Eintrittskarten sichern. Dabei ist Folgendes zu beachten: Tagestickets im Vorverkauf gibt es nur solange der Vorrat reicht und ausschließlich über die offiziellen Vertriebskanäle (im Online Ticket-Shop der gamescom und ausgewählten Saturn-Filialen).

Nachmittagstickets für Samstag

Wenn ihr am gamescom-Samstag vor Ort an der Tageskasse euer Glück versuchen wollt, könnt ihr eventuell noch sogenannte Nachmittagstickets ergattern. Der Einlass für Inhaber dieser Tickets erfolgt aber frühestens um 14:00 Uhr und ist abhängig vom Besucherstrom – sollte das Messegelände noch zu stark gefüllt sein, müsst ihr leider mit Wartezeiten rechnen.