Der Vorverkauf der Karten für die gamescom startet immer früher: schon jetzt informieren die Veranstalter über einen "exklusiven Vorverkauf" sowie die Wild Cards.

gamescom 2015 - Vorverkauf und Wild Cards schon jetzt ein Thema

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2015
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 145/1461/146
Schon acht Monate vor Start der gamescom informiert man über den Vorverkauf und die Wild Cards.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Nachdem 2014 die gamescom Tagestickets schon knapp zwei Wochen vor Messestart komplett vergriffen waren, lautet für alle gamescom Fans auch 2015 die Devise: Zügig Tickets sichern und dabei sein, wenn die gamescom an den Publikumstagen, 6. bis 9. August 2015, für Spielefans aus aller Welt ihre Pforten öffnet", heißt es.

Wie man anmerkt, steht im Rahmen der Wild Cards ein limitiertes Kontingent an Tagestickets mit Einlass ab 13:00 Uhr für den Fachbesucher- und Medientag zur Verlosung bereit. Seine Chancen auf Wild Cards soll man erhöhen können, indem man den Newsletter abonniert. Um an dieser Aktion teilzunehmen, muss man sich auf www.gamescom.de spätestens bis zum 19. Januar 2015 registrieren.

Die Veranstalter gehen sogar noch einen Schritt weiter und wollen diesmal den Newsletter-Abonnenten erstmals die Möglichkeit auf zwei Wild Cards bieten. Dennoch soll das Gesamtkontingent und die "Exklusivität der Wild Cards" im Vergleich zum Vorjahr erhalten bleiben. Es wird also nicht mehr Wild Cards als im letzten Jahr geben.

Wer an der Verlosung teilnimmt und gewinnen sollte, erhält einen Code, mit dem sich die Wild Cards im Ticket-Shop erwerben lassen.

Zusätzlich steht allen bis 19. Januar registrierten Newsletter-Abonnenten der exklusive Vorverkauf offen, so dass sich Tagestickets (nicht die Wild Cards) für die Publikumstage noch vor dem Start des offiziellen Vorverkaufs erwerben lassen.