Wie die Koelnmesse mitteilt, sind alle gamescom-Tickets für Privatbesucher restlos ausverkauft. Wer nun noch auf die Spielemesse im August möchte, muss sich im wahrsten Sinne des Wortes "hinten anstellen".

gamescom 2015 - Tickets für Privatbesucher komplett ausverkauft

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2015
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 145/1461/146
Jetzt bleibt nur noch die Chance auf ein Tagesticket.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So sollen noch Nachmittagstickets für 8 Euro verkauft werden, der Einlass dazu beginnt ab 14 Uhr. Hier sind jedoch beim Erwerb der Tickets und auch Zutritt zum Messegelände Wartezeiten einzuplanen.

"Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Hier hat die Erfahrung gezeigt, dass erste Besucher gegen Mittag die Messe wieder verlassen", heißt es.

Damit ein optimales Einlassmanagement herrscht und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, sollen die Inhaber eines gültigen Tagestickets den Eingang Halle 11 nutzen und die Beschilderung beachten.

Was die Tickets für Fachbesucher angeht, so sind hier nach wie vor welche für die Tage Mittwoch, Donnerstag und Freitag erhältlich.

Übrigens: Die Tickets gelten gleichzeitig als Fahrausweise in den Verkehrsverbünden Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR).

Stattfinden wird die gamescom vom 05.-09.08.2015 - offen für alle (Privatbesucher) ist die Messe ab dem 6. August.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen