Bis zur gamescom 2015 ist es noch ein wenig hin. Doch wie die Koelnmesse bekannt gab, sind die Karten für den Samstag (8. August) schon jetzt ausverkauft – zumindest über den Online-Ticketshop der gamescom und dem Vertriebspartner Koelnticket angeboten. Das ist gleichzeitig auch ein neuer Rekord, noch nie war das Kontingent in solch kurzer Zeit vergriffen.

gamescom 2015 - Samstag-Tickets nahezu ausverkauft, Saturn startet jedoch baldigen Vorverkauf

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2015
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 145/1461/146
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es gibt immerhin noch einen kleinen Lichtblick, denn der gamescom-Ticketpartner Saturn wird noch einige Samstag-Tickets über den Vorverkauf anbieten. Begonnen wurde mit diesem bislang noch nicht, "in diesen Tagen" soll es aber der Fall sein. Wie viele Tickets zur Verfügung gestellt werden, bleibt unklar.

Klar ist aber, dass auch diese vermutlich ziemlich schnell verkauft werden dürften. Und dann besteht theoretisch noch die Möglichkeit, Nachmittagstickets für den Samstag vor Ort zu bekommen (Einlass ab 14:00 Uhr). Hier ist der Einlass allerdings abhängig vom Besucherstrom, während Wartezeiten in Kauf genommen werden müssen.

Tickets für die anderen Tage sind noch erhältlich.

Bilderstrecke starten
(65 Bilder)