Die gamescom 2015 soll in diesem Jahr größer werden. Wie in einer Pressemitteilung bekannt geben, wird einerseits der für Fachbesucher exklusive Bereich "business area" in den Hallen 2, 3.2 und 4 belegt sein.

gamescom 2015 - Gaming-Messe vergrößert Ausstellungsfläche

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2015
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 145/1461/146
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Andererseits wird die "entertainment area", zu der ab Donnerstag auch die Privatbesucher Zutritt haben, um die Halle 5 erweitert werden. Damit wird die angebotene Ausstellungsfläche im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 16.000 Quadratmeter (+10 Prozent) wachsen.

Dabei teilt sich die Fläche wie folgt auf: die business area erhält zusätzlich 4.000 Quadratmeter und die entertainment area zusätzlich 12.000 Quadratmeter.

Der Zuwachs der Fläche soll nicht nur den Ausstellerpräsenzen, sondern vor allem der Aufenthaltsqualität der Besucher zugutekommen. Durch die zusätzliche Fläche soll die Wegführung auf dem Gelände verbessert werden. Zudem sollen "weitere Catering- und Lounge-Flächen mit Unterhaltungscharakter" zu einer verbesserten Aufenthaltsqualität beitragen.

Außerdem ist mit "family&friends" erstmals ein speziell für Familien angepasster Bereich geplant, während sich "gamescom Tabletop" direkt an Fans von Sammelkarten- und Brettspielen richtet.

"Die gamescom wird kontinuierlich weiterentwickelt, um ihre Attraktivität für alle Zielgruppen zu steigern. Mittelfristig ist die gamescom zudem für weiteres Wachstum bei der Anzahl der Aussteller bestens aufgestellt, beispielsweise in den Segmenten ‚family&friends‘ und ‚gamescom table top‘, die in diesem Jahr neu eingeführt werden und die die Anziehungskraft der gesamten gamescom für Besucher und damit auch für die Aussteller weiter erhöhen", so Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware.

Stattfinden wird die gamescom 2015 in diesem Jahr vom 5. bis 9. August.